download Pressemappehttp://dl.dropbox.com/u/1121898/pressemappe_150dpi.pdf
download filmstills/Pressefotos
http://dl.dropbox.com/u/1121898/Pressefotos%20download.zip

Kontakt:


polyeides medienkontor/Matthias Zuber


lausitzer platz 11

10 997 Berlin


+49 (0) 30 26 55 36 20


mail@polyeides.de

ww.polyeides.de

„Es ist eine so wunderbare wie wundersame Reise in eine fremde Welt. Ein Film, der ein einem gemächlich-soghaftem Rythmus erzählt (...) Der Bergfürst zeigt, wie die Zeiten sich ändern, an einem sozialen Mikrokosmos. Ein beeindruckender Film.“

BR 2 Hörfunk


„...ein starkes Thema, emphatisch erzählt.“

Süddeutsche Zeitung, 24.04.2010


„...ein bild- und erzählstarker Eröffnungsfilm (....) der von einem scheinbar bedeutungslosen Hinterhof Europas erzählt, und doch alles enthält, was unsere globalisierte Welt so instabil macht (...)“Der Bergfürst“ ist nicht der beschwingte Eröffnungsfilm, von dem Sponsoren träumen, und dennoch ein Glücksfall.“

Süddeutsche Zeitung, 5.5.2010



„Ein sowohl thematisch als auch filmisch beachtenswertes Werk über eine Familie in den nordalbanischen Bergen, zerrissen zwischen Tradition und Moderne. Wir tauchen ein in eine fremde, zunehmend brüchige Welt, eine Welt von gestern, die es morgen nicht mehr geben wird.“

Bundesverband Filmschnitt Editor e.V.



„Er ist technisch perfekt, in warmen Farben mit großartigen Landschaftsaufnahmen gefilmt, er ist sorgfältig inszeniert und richtig spannend – um einen viel zu oft strapazierten Ausdruck einmal sinnvoll einzusetzen. (...)Der Bergfürst steht in der langen Tradition des ethnographischen Dokumentarfilms; er zeigt uns eine unbekannte Welt:  am Rande Europas und doch nur eine (Auto-) Tagesreise entfernt.“

Wilhelm Reschel/ dokumentarfilm.info



„Das virtuose Porträt einer Familie - zerrissen zwischen Tradition und Moderne.“

Daniel Sponsel/DokFest München



„Ein großartiges Sittengemälde.“

Prof. Gerhard Fuchs, Fernsehdirektor Bayerischer Rundfunk

home               synopsis             trailer              team            credits            presse           news            hintergrund